„Wer will, daß ihm die anderen sagen,
was sie wissen, der muß ihnen sagen,
was er selbst weiß. Das beste Mittel,
Informationen zu erhalten,
ist, Informationen zu geben“

Transparenz

Transparenz ist mir ein besonderes Anliegen. Leider ist eine visuelle Aufarbeitung meiner bisherigen Abstimmungen sehr Zeitintensiv. Ich habe diese lediglich in handschriftlichen Notizen festgehalten. Daher habe ich mich entschieden Ihnen hier anzubieten konkrete Vorlagennummern entsprechend den Beschreibungen im Bürgerinformationssystem (https://session.bochum.de/bi/infobi.php) bei mir per E-Mail (info@sebastian-pewny.de) abzufragen. Eine bessere Übersicht ggü. dem Bürgerinformationssystem gibt es übrigens unter: https://politik-bei-uns.de/
Tragen Sie die entsprechende Vorlagennummer, ihren Namen und ihre E-Mail ein und ich beantworte ihnen ihre Anfrage innerhalb weniger Stunden.
PS.: Ich hoffe ich finde im Laufe der Wahlperiode ein geeignetes Instrument und die notwendige Zeit zu finden alle Abstimmungen online zu stellen.

Transparenz über die finanziellen Aspekte meiner polit. Tätigkeit:


Ratsmandat:
-Monatliche Pauschale gemäß Gemeindeordnung NRW: 382,30 Euro
-Sitzungsgeld pro Sitzung (ca. 8 im Monat) gemäß Gemeindeordnung NRW: 19,60 Euro

Regionalparlament:
-Monatliche Pauschale gemäß Gemeindeordnung NRW: 95,50 Euro
-Sitzungsgeld pro Sitzung (ca. 2 im Monat) gemäß Gemeindeordnung NRW: 49,50 Euro

Verbandsversammlung EkoCity:
-Sitzungsgeld pro Sitzung (ca. 6 im Jahr) gemäß Verbandsvereinbarung: 45 Euro

Aufsichtsrat USB Bochum GmbH und USB Service GmbH:
-Sitzungsgeld pro Sitzungstag (ca. 4 im Jahr) gemäß Aufsichtsratsbeschluss: 154 Euro
-Jährliche Pauschale gemäß Aufsichtsratsbeschluss: 1200 Euro

Verwaltungsrat Freizeitgesellschaft Kemnade:
-Sitzungsgeld pro Sitzung (ca. 4 im Jahr): 100 Euro

Parteiabgaben:
-Gemäß Partetagsbeschluss monatliche Abführung von 60% der Ratsmandatspauschale
-1/3 der Aufsichtsratsentschädigungen
-Mitgliedsbeitrag 1,5% des Bruttolohnes (Einnahmen durch polit. Arbeit eingerechnet)